Deine Chance auf einen starken Ausbildungsplatz:

Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

Deutschland hat ein 575.000 km langes Kanalnetz. Funktionierende Abwasserentsorgung ist eine der größten Errungenschaften der Menschheit. Wer hält das System in Schuss? Fachkräfte für Rohr-, Kanal- & Industrieservice! Ein Hightech-Beruf mit Zukunft: Das deutsche Kanalnetz wird immer älter. Niemand hat Lust, für Kanalsanierungen die Straße oder den Garten aufzureißen. Stattdessen sind intelligente Lösungen gefragt: Abwasserrohre werden mit Kameras untersucht und in 3D vermessen, Roboter in Kanäle abgelassen, Hindernisse mit schwerer Technik entfernt und Kanäle mit Innenschläuchen oder anderen Materialien saniert. Die Einsatzgebiete sind vielseitig: Vom kleinen Problem in der Wohnung bis zu großen Herausforderungen in Industriebetrieben oder im öffentlichen Kanalnetz. Jeder Tag ist spannend! Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Umwelttechnik ist ein neuer umwelttechnischer Beruf. Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre. In allen Berufen rund um Umwelt- oder Sanitärtechnik sind die Arbeitslosenquoten für Fachleute mit abgeschlossener Berufsausbildung extrem gering.

Ein Video über den Beruf gibt es im BerufeNet: Link zum Video.

Du bringst mit

  • Einen guten Schulabschluss
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Interesse an einem Beruf, bei dem man nicht im Büro sitzt

Darum bei Böhmer lernen

  • Team aus ca. 30 Kolleg/-innen: Groß genug, um die ganze Bandbreite des Berufs kennenzulernen, klein genug um als Azubi alle Bereiche kennenlernen zu können
  • Eine fundierte Ausbildung von Ausbildern mit einem ganz aktuellen Ausbilderschein
  • wir sind also auf dem neuesten Stand
  • Arbeiten mit modernster Technik, z.B. Kanalkameras und Kanalroboter
  • Eine gute Ausbildung, bei der Du schnell selbst mitarbeiten kannst
  • Im 3. Lehrjahr: Lehrgänge für die Sachkundenachweise TV-Inspektion und Dichtheit
  • Arbeiten in einer renommierten Firma mit rund 140.000 Einsätzen seit 1990: Wir sind Mitglied im Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V. Einige unserer Mitarbeiter sind in NRW offiziell als Sachkundige für die Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen anerkannt.

Das kann man nach der Ausbildung machen

  • Im Idealfall bei uns arbeiten!
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Meister für Rohr-, Kanal und Industrieservice, Wassermeister/-in, Abwassermeister/-in, Städtereinigungsmeister/-in, Techniker/-in Fachrichtung Wasserversorgungstechnik, Techniker/-in Fachrichtung Umweltschutztechnik.

So kannst Du Dich bewerben

Sende uns bitte Deine Bewerbungsunterlagen (mindestens Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopie und Foto) an:

AKE Abfluss-Kanal-Eildienst Böhmer GmbH
Herrn Dietmar Böhmer
Gutenbergstr. 17
53359 Rheinbach

Oder per Mail (nur PDFs können berücksichtigt werden) an: bewerbung@abflussreinigung.de

 

Du hast Fragen?

Einfach anrufen unter 02226 92420. Ansprechpartner: Bernd Rullo (Betriebsleiter & Ausbilder).